Autofahren aufgrund hoher Spritpreise ein Luxus?

+++ Pressemitteilung +++

Seit dem 1. Januar haben sich die Spritpreise an den Tankstellen sehr erhöht, der Grund dafür ist die Erhöhung der CO2-Steuer. Bereits nach der Bundestagswahl könnte der spritpreis über 2€ pro Liter liegen, das sagen Experten voraus.

Wenn die Grünen an der Regierung beteiligt sind, wird sich mit hoher Wahrscheinlichkeit die CO2-Steuer erhöhen. Mit der SPD wahrscheinlich auch. Aber diese größenwahnsinnigen Grünen Hysteriker ist offenbar egal, dass viele Pendler auf das Auto jeden Tag angewiesen sind. Viele Menschen aus ländlichen Gebieten sind auf das Auto angewiesen, weil dort der der öffentliche Nahverkehr nicht oder nur schlecht ausgebaut ist. Und dass das verhältnismäßig kleine Deutschland nicht den geringsten Einfluss auf das Wetter hat, scheint ebenfalls ausgeblendet zu werden.

Ziehen wir diesen Klimahysterikern am 26.09 den Stecker, indem sie die AfD wählen, denn nur eine starke AfD wird diesen Vögeln gehörig einheizen. Egal ob CDU, SPD, Grüne, FDP oder Linke jede dieser Parteien wollen die CO2-steuer erhöhen, die eine will, sie langsamer erhöhen die andere sehr schnell. Das wird die größte und schlimmste Abzocke der Bürger, Steuerzahler, Verbraucher, die es seit Bestehen der Bundesrepublik jemals gegeben hat Nur die AfD setzt sich für eine Senkung ein.

https://www.focus.de/finanzen/news/benzinpreise/bundestagswahl-2021-so-teuer-koennte-sprit-fuer-autofahrer-mit-diesen-koalitionen-werden_id_24251950.html?fbclid=IwAR3eOnPwn0cgl2mE4LTSQw852MAMkt0ac3DQt5CQO41K9LiYyIgx_K48960

#Auto #CO2 #Spritpreis #AfD

Ina Buchmann, Kreisrätin Rhein-Neckar-Kreis, 23.09.2021

Weiterlesen

Gängelung geht weiter

Die Geschwindigkeit, die #Deutschland aufnimmt in einen Apartheid-Staat ist rasend schnell. Es bleibt zu hoffen, dass die deutschen Gerichte diese Regelung kippen. Und was ist mit denen, die zwar geimpft sind, sich aber trotzdem angesteckt haben? Am 26.09 die #AfD wählen, um diesen Irrsinn zu beenden.
 
Weiterlesen

Soloselbstständige der Verlierer des Lockdowns

Zu den größten Verlierer in der #Corona-Krise zählen die Soloselbstständigen. Die #Lockdown Politik der Bundesregierung war ein großer Fehler und hat massiv unsere Wirtschaft geschadet. Am 26.09 die #AfD wählen, um unsere #Wirtschaft wieder zu stärken.
 
Weiterlesen

EU verschleudert 14 Milliarden Euro Steuergeld

Die #Türkei und sechs Westbalkan-Staaten erhalten von der #EU 14 Milliarden Euro für den sogenannten Flüchtlingsdeal. Es ist Wahnsinn, wie unsere Regierung unser #Steuergeld zum Fenster hinaus schmeißt. Deswegen am 26.09 die #AfD wählen um es für deutsche Interessen einzusetzen.

https://www.welt.de/politik/ausland/plus233876882/EU-Mittelmeerstaaten-Athen-warnt-vor-tuerkischen-Erpressungsversuchen.html

Weiterlesen

Olaf Scholz als Kanzler wäre ein Desaster für Deutschland

+++ Pressemitteilung +++
 
Olaf Scholz hat insbesondere in der Wirecard-Krise ein großes Päckchen zu tragen. Das Unternehmen hat Gewinne von 1,9 Milliarden Euro angegeben, diese waren aber frei erfunden. Bankbelege fehlten, haben Wirtschaftsprüfer die Bilanzen des, mittlerweile insolventen Unternehmens, immer weiter beglaubigt. Es gab viele Anleger, die viel Geld in Wirecard investiert hatten, sie wurden von ein auf den anderen Tag ihr Geld los, insgesamt 20 Milliarden an Aktienvermögen ging verloren. Im Mittelpunkt dieses großen Finanzskandals ist der Kanzlerkandidat Olaf Scholz.
 
Scholz war damals Chef der BaFin (Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht) er hätte diese Fehler rechtzeitig erkennen können und die nötigen Fehler beseitigen können, aber diese Fehler wurden über Jahre (!!) nicht abgestellt.
 
Im Wirecard-Untersuchungsausschuss hatte Scholz nach seiner Aussage „gewisse Gedächtnislücken“ zu den Vorgängen damals im Wirecard-Skandal. Als Berufspolitiker in maßgeblicher Position zu wichtigen Vorgängen Unwissenheit zu behaupten, ist mindestens unseriös. Olaf Scholz trägt für diesen Skandal eine große Verantwortung, deswegen sollte er seinen Wahlkampf sofort einstellen und von seinen politischen Spitzenämtern sofort zurücktreten, natürlich sollten hier auch strafrechtliche Ermittlungen eingeleitet werden.
 
Auch das G-20 Desaster ist auf seinem Mist gewachsen, nicht zu vergessen die enorme Kostenexplosion der Hamburger Elbphilharmonie, die 800 Millionen Euro verschlang, geplant waren 77 Millionen Euro.
 
Er ist für das Amt des Bundeskanzlers eine völlige Fehlbesetzung. Mit ihm würde Deutschland in der Welt massiv geschwächt. Deswegen muss am 26.09 ein konservatives Gegengewicht in Form der AfD gewählt werden.
 
#BaFin #Wirecard #OlafScholz #AfD #BTW21
 
Ina Buchmann, Kreisrätin Rhein-Neckar-Kreis, 21.09.2021
Weiterlesen

Streit zweier Großfamilien in Stuttgart

Diese kriminellen Zustände in unseren Großstädten müssen endlich beendet werden, das ist wieder eine Folge aus 2015. Es gibt nur eine Partei im Deutschen #Bundestag, die sich noch um die innere Sicherheit kümmert. Am 26.09 die #AfD wählen um die innere #Sicherheit stärken.
 
Weiterlesen

Gegen eine Einführung der 2G-Regelung

Eine #2G-Regelung flächendeckend in #Deutschland einzuführen wäre höchst verfassungswidrig. Es bleibt spannend zu sehen, wie Herr Braun am 27.09 äußert, denn dann ist die Wahl vorbei. Gibt es dann einen #Lockdown? Am 26.09 die #AfD wählen, um unsere Freiheit zu bewahren.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article233886406/Corona-Kanzleramtschef-Helge-Braun-gegen-flaechendeckende-2G-Regel.html

Weiterlesen
1 2 3 80