Antidiskriminierungsgesetz wird scharf kritisiert

Karlheinz Gärtner ein ehemaliger Polizist und Buchautor, hat das Antidiskriminierungsgesetz scharf kritisiert. Mit diesem Gesetz dürfen #Kriminelle lediglich mit Samthandschuhen angefasst werden. Die Berliner #Polizisten sollten versuchen sich in ein anderes Bundesland versetzen lassen.

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2020/polizist-attackiert-berliner-senat-wegen-antidiskriminierungsgesetz/

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.