#Außengrenzen endlich effektiv schützen!

+++Pressemitteilung +++

Die EU-Grenzschutzagentur #Frontex meldete vor einigen Tagen, dass sich die Anzahl der illegalen Grenzübertritte im Vergleich zum Vorjahr fast verdreifacht hat. Rund 40.000 illegale #Migranten kamen illegal nach #Deutschland.

Hauptsächlich aus Syrien und Afghanistan, sie sind über die Balkanroute in die EU eingewandert, das ist eine Steigerung von 167 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Aber das ist noch nicht alles, denn allein im Mai gab es 12.088 illegale Grenzübertritte über die Balkan-Route gegeben. Insgesamt registrierte Frontex in den ersten fünf Monaten des Jahres 86.420 illegale #Einwanderer, die Hälfte davon kamen über die besagte Strecke.

Es kann nicht sein, dass die Anzahl an illegalen Migranten in Deutschland immer höher wird. Doch von den Altparteien ist nichts zu hören, im Gegenteil, denn die #Ampel-Parteien stehen der offenen Willkommenskultur positiv entgegen. Lediglich die #AfD ist gegen diese grenzenlose Zuwanderung nach Europa und Deutschland. Wir wollen eine kontrollierte Zuwanderung, Sozialtourismus und Einwanderer in unser Sozialsystem benötigen wir nicht. Die Gewalt von illegalen Migranten ist in Deutschland nicht mehr wegzudiskutieren, sie ist Fakt und die Folge dieser ungeregelten Zuwanderung!

Ina Buchmann, Kreisrätin Rhein-Neckar-Kreis, 17.06.2022

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.