Somalier tötet englischen Tory-Abgeordneten in England

Ein Somalier tötete einen englischen #Tory-Abgeordneten. Er starb durch mehrere Messereinstiche. Die Gefahr durch Messerattacken häufigen sich in letzter Zeit sehr. Dieser Fall zeigt eindeutig, dass der religiöse #Terrorismus Europa im Griff hat. Nur die #AfD wehrt sich dagegen. #DavidAmess
 
Weiterlesen

Ampel-Koalition mit linksgrünen Themen

Das #Ampel-Programm ist sehr linkslastig. Mehr #Zuwanderung, mehr #Windkraft, mehr Gängelung, Bürgergeld. Wahlalter auf 16 Jahren senken. #Asylverfahren deutlich beschleunigen. Begriff „Rasse“ im #Grundgesetz ersetzen.
 
Weiterlesen

Bahnt sich eine Wirtschaftskrise an?

+++ Pressemitteilung +++
 
Die Konjunkturprognose für 2021 wurde von führenden Wirtschaftsinstituten drastisch gesenkt. Es wird nur noch eine Frage der Zeit sein, wann Deutschland in die nächste Wirtschaftskrise schlittern wird. Die Auswirkungen der schwer gestörten globalen Lieferketten und des sich verschärfenden Mangels an Schlüssel-Rohstoffen und Vorprodukten sind in ihrer ganzen Wucht noch gar nicht absehbar.
 
Es ist gerade der Mittelstand, der mit einer enormen Preissteigerung zu kämpfen hat und die noch bis weit in den Winter immer größere Ausmaße annimmt. Auch die explodierenden Energiekosten und die hohen Steuern und Abgaben sorgen für mächtig viel Wirbel.
 
Die deutsche Bundesregierung sollte in solch einer schlimmen Situation dafür Sorge tragen, dass die Bürger mehr Geld im Geldbeutel haben, sie könnten z.B. die CO2-Steuer abschaffen und schon würden die Spritpreise nicht mehr so exorbitant in die Höhe schießen.
 
Doch leider lassen die Ampel-Sondierungen dies nicht merken, im Gegenteil. Die Belastung der Bürger wird weiter zunehmen, wenn die Grünen Einfluss auf die nächste Regierung haben sollten. Milliarden von deutschem Steuergeld wird wieder ins Ausland transferiert, dieses Geld würde für deutsche Interessen besser gebraucht. Die Zukunft unter einer Ampel-Koalition sieht sehr düster aus für Deutschland, unserer Wirtschaft und auch für die Gesellschaft.
 
Ina Buchmann, Kreisrätin Rhein-Neckar-Kreis, 15.10.2021
Weiterlesen

Corona-Maßnahmen für Kinder sind sofort einzustellen!

+++ Pressemitteilung +++
 
Es sind gerade die Kinder, die psychisch sehr geschädigt wurden wegen den bestehenden Corona-Maßnahmen der Bundesregierung. Die internationale Organisation „Save the Children“ warnt in einer aktuellen Studie vor den Folgen der Corona-Maßnahmen. Nach dieser Analyse ist ein besorgniserregender Zuwachs an Depressionen, Angstzuständen und sogar Fällen von Selbstgefährdung zu verzeichnen.
Durch die Schulschließungen mussten viele Kinder quasi in Quarantäne, sie durften ihre Freunde nicht sehen und mussten den Unterricht zu Hause am Computer erledigen.
 
Auch heute sind die Kinder regelrechte Opfer der Corona-Maßnahmen, sie müsse ständig die Maske tragen. Zwar gibt es nun Überlegungen in einigen Bundesländer die Maskenpflicht im Unterricht zu beenden, doch trotzdem haben viele Kinder seit
Schulbeginn die Maske getragen dies, obwohl laut vielen Stunden und renommierten Wissenschaftlern Kinder gerade nicht zu der Risikogruppe gehören.
 
Kinder müsse mit Sicherheit und maximaler Freiheit aufwachsen, wir dürfen es nicht zulassen, dass die Maske zur Gewohnheit wird. Die Maßnahmen insbesondere für unsere Kinder müssen sofort beendet und ein unbeschwertes Aufwachsen wieder möglich werden. Kinder, die an Vorerkrankungen leiden und deshalb ein höheres Risiko zu tragen haben, sind selbstverständlich zu schützen.
 
Ina Buchmann, Kreisrätin Rhein-Neckar-Kreis, 12.10.2021
Weiterlesen
1 2 3 84