EMA-Direktor warnt vor Immunreaktionen

Der EMA-Direktor für Impfstrategien, Marco Cavaleri erklärt, dass ein kurzer Abstand von vier Monaten zwischen einer Impfung zu einer Überlastung des menschlichen Immunsystems führen kann. Warum werden solche Äußerungen in den #GEZ-Medien nicht publiziert? #COVID19 #Corona
 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.