Kein Beitritt der #Türkei in die #EU, die Folgen wären verheerend

+++ Pressemitteilung +++
 
Der türkische Staatspräsident #Erdogan ist auf Reisen zu europäischen Staats- und Regierungschefs. Er will eine Wiederaufnahme von Beitrittsverhandlungen der Türkei mit der EU verhandeln. Im Moment will er Pluspunkte sammeln, wenn er in der #Ukraine#Russland-Krise als Vermittler sich positioniert. Dass Erdogan für Menschenrechte wenig übrig hat, dürfte bekannt sein, auch dass er die Presse- und Meinungsfreiheit nicht achtet, sollte ein Grund sein keine erneuten Verhandlungen zu führen.
 
Die Politik von Erdogan passt nicht in die Politik Europas. Wir haben hier demokratische Werte, die von Erdogan mit Füßen getreten werden. Die #AfD hat hierzu eine ganz klare Meinung. Erdogans Türke passt nicht in die EU. Wir lehnen diesen ebenso ab wie Visa-Erleichterungen oder sogar eine Visa-Freiheit für türkische Staatsbürger.
 
Ina Buchmann, Kreisrätin Rhein-Neckar-Kreis, 04.04.2022

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.