Kein LGTBQ Indoktrination in Münchener Kita

Die Indoktrination der Kinder ist unerträglich. Es muss ein klares Nein ertönen gegen diesen #Gender-Wahnsinn. Die sexuelle Erziehung der Kinder gehört in die Hände der Kinder und nicht an den Staat. #München soll Geld für sinnvolle Sachen ausgeben und nicht für einen Koordinator, der den Kindern sexuelle Vielfalt beibringt. #LGBTQ
 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.