Nationales Recht bricht EU-Recht

Es sollte eine Selbstverständlichkeit sein, dass das nationale Recht ein größeres Gewicht erhalten sollte, als das EU Recht. Es gilt, das kulturelle Erbe des „Europa der Vaterländer“ zu bewahren. #Polexit #Dexit
 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.