Spahn bestellt zu viele FFP2-Masken

Wieder einmal ein Beweis für die Unfähigkeit von Herrn #Spahn als Gesundheitsminister. Er hat wegen einer Überbestellung von zu vielen #FFP2Masken kosten i.H.v. 7 Milliarden Euro verursacht. Der Bundesrechnungshof kritisiert dieses Vorgehen scharf und nannte diesen Fall „vermeidbar“. Ein #Rücktritt wäre nun überfällig.
 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.